Balthasar Arend - Zeit-, Jahr- und Tag-Weiser des Harlinger-Landes herausg. von Georg Murra-Regner

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Balthasar Arend 
 Zeit-, Jahr- und Tag-Weiser des Harlinger-Landes herausg. von Georg Murra-Regner

Produktinformationen

25x17 cm
266 Seiten
Hardcover

Größe oder Maße

Created with Sketch.

25x17 cm
266 Seiten

Produktdetails

Created with Sketch.

Balthasar Arend (1640-1687) war seit 1675 Pastor in Berdum. Während seiner Jahre in Ostfriesland wandte er sich der Historiographie zu und verfasste seine heute gedruckt vorliegende, berühmte Landesbeschreibung des Harlingerlandes. Unbeachtet blieben lange Zeit andere Werke, so eine Chronik seiner Heimat unter dem Titel "Zeit-, Jahr- und Tag-Weiser des Harlingerlandes" Die Verhandlungen über den Druck der Chronik waren bereits abgeschlossen, als Balthasar Arend unvermutet in Berdum im Alter von nur 47 Jahren verstarb. Die Handschrift galt lange Zeit als verschollen und wurde erst um 1920 wiederentdeckt und damals nur ausschnittweise veröffentlicht. Aus heutiger Sicht erscheint der "Zeit-, Jahr- und Tag-Weiser des Harlingerlandes"als wichtige Quelle vor allem zur Geschichte des Alltags im Harlingerland. Balthasar Arend bereitet darin ein Kaleidoskop unterschiedlicher Themen aus und berichtet z.B. über das Leben der Hausmänner, Tagelöhner, Knechte und Mägde, über Brotpreise, Preisschwankungen, Wetterkapriolen und Schiffsunglücke. Deshalb wird sie hier noch einmal vollständig aus der Handschrift übertragen und erläutert im Druck vorgelegt.

Besonderheiten

Created with Sketch.

Informiere hier deine Kunden über bestimmte Richtlinien oder Versandbeschränkungen, die für dieses Produkt gelten könnten.